Pellets und Holzheizung

Pellets und Holzheizung – Öko-Technik Hand in Hand

Wiesing Solartechnik Paderborn ist Ihr Fachhändler für Photovoltaik in NRW, sowie Solar und Solaranlagen im Raum Paderborn.

Ökologisches Engagement beweist auch, wer mit Holz heizt. Denn als nachwachsender Rohstoff weist Holz – im Gegensatz zu den fossilen Brennstoffen Erdgas, Erdöl und Kohle – eine neutrale CO2-Bilanz aus.

Mit unserem Unternehmen Wiesing Solartechnik engagieren wir uns deshalb auch für den Einsatz von Pelletheizungen, zum Beispiel durch unsere Beteiligung an der „Aktion Holzpellets“ innerhalb der Landesinitiative Zukunftsenergien NRW.

Pellets sind genormte, aus Restholz zylindrisch geformte Presslinge mit einem Durchmesser von rund einem und einer Länge von bis zu fünf Zentimetern. Ihr Heizwert beträgt ca. 5 kWh pro Kilogramm, was ungefähr dem Heizwert von einem halben Liter Heizöl entspricht. Holzpellets setzen zudem weniger Schwefeldioxid frei. In der Folge entsteht weniger saurer Regen. Ob irgendwo in den Wäldern von NRW oder regional im Umkreis von Paderborn, überall lässt sich so eine der Hauptursachen für das Waldsterben ökologisch an der Wurzel bekämpfen.

Wer als Hausbesitzer seinen Energiebedarf schon mit einer Solaranlage optimiert, kann durch den Austausch seines konventionellen Öl- oder Gasbrenners gegen eine Holzpelletheizung sowohl ökologisch als auch ökonomisch weitere Vorteile erzielen. Damit unsere Kunden den Umstieg nie bereuen müssen, bieten wir das Know-how der führenden Hersteller von Holzpellet-Heizungstechnik, etwa Ökofen, Westfa, Weißhaupt oder Guntamatic an.

Holzpellets benötigen keinen speziellen Tank wie Heizöl. Ihr Lagervolumen ist gering, Pellets lassen sich locker für eine ganze Heizperiode bevorraten. Von ihnen geht keine potenzielle Gefahr für Böden und Grundwasser aus. Und der Preis entwickelt sich weitgehend unabhängig von Gas- und Ölpreisen und unterliegt nicht deren Schwankungen.

Solarsysteme und Pelletheizung – der ökologische Doppelpack von Wiesing Solartechnik.