Neuheit —–> Das Plug & Save System

 
Egal ob Mieter oder Eigentümer, hier fließt der Strom vom Solarmodul direkt in die Steckdose und kann die Stromrechnung reduzieren.

 
Ein sonniges Plätzchen für die Module findet sich 
 
  • im Garten
  • auf der Terrasse
  • auf dem Dach
  • an der Hausfassade
  • am Balkon

So funktioniert es!

 plug-and-save 

Plug & Save Bild-- Bearbeitet

 
Und so funktioniert das mobile Solar-System mit Akku-Speicher:

Das abgehende Stromkabel des Systems wird einfach in die Steckdose gesteckt.

Nun laden sich die Akkus auf.

Tagsüber verbrauchen Sie gleichzeitig den regulären Strom und den Strom aus dem Solar-System. Dadurch wird der Verbrauch, der im Stromzähler registriert wird, vermindert.

Nachts wird dann zunächst die Energie aus den Akkus verbraucht. Sobald die Akkus entladen sind, wird wieder der reguläre Strom eingesetzt.

df http://www.youtube.com/watch?v=2QHfxpxXHYc&feature=plcp