Kosten und Förderung

Fördermittel und garantierte Preise: “Vater Staat” belohnt die Energiewende

Der Einsatz erneuerbarer Energien wird von der Bundesregierung nach wie vor gefördert. Sie will damit die Energieversorgung zukunftsfähig und nachhaltig gestalten. Sie stärkt mit Investitionsanreizen den Absatz dieser Technologien und verbessert so deren Wirtschaftlichkeit. Leitstelle der Förderung von Solarthermie-Anlagen ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

Wiesing Solartechnik Paderborn ist Ihr Fachhändler für Photovoltaik in NRW, sowie Solar und Solaranlagen im Raum Paderborn.

Die Antragstellung ist allerdings mit einigem Bürokratieaufwand verbunden. Wir unterstützen Sie, als unsere Kunden ,daher gerne, damit Sie die staatliche Förderung für Ihre Solaranlage auch in vollem Umfang erhalten – inklusive möglicher Bonuszahlungen. Die gibt es, wenn man verschiedene erneuerbare Energie-Systeme, zum Beispiel Solarkollektoren und Pelletheizung, miteinander kombiniert.

Die Ausrüstung mit Photovoltaik-Anlagen wird einerseits dadurch vom Staat finanziell unterstützt, dass die ins öffentliche Netz eingespeiste Strommenge mit einem gesetzlich auf 20 Jahre garantierten Festpreis vergütet wird. Sparanreize können sich auch steuerlich ergeben, zum Beispiel durch Investitionssteuerabzugsbeträge.

Wer eine Photovoltaikanlage zu errichten plant, sollte daher frühzeitig auch einen Steuerfachmann zu Rate ziehen. Der wird auch für die Finanzierung des Bauvorhabens auf die vergünstigten Kredite der staatlichen KfW-Förderbank hinweisen, die speziell für die Nutzung erneuerbarer Energien bereit stehen.

Bei der Kundenberatung machen wir aus unserem Erfahrungsschatz kein Hehl. Soweit wir als Anlagenerrichter Ihnen den “Papierkram” abnehmen können, bieten wir Ihnen dies gerne an.

Der beste Mix aus erneuerbaren Energien: Wiesing Solartechnik im Raum Paderborn optimiert sogar die staatliche Förderung